Autor Thema: Schriftzüge Heckzierleiste  (Gelesen 2311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GTVolker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 56
Schriftzüge Heckzierleiste
« am: 05. Juli 2023, 19:35:57 »
Hallo Zusammen,

da ich aktuell vor dem Problem stehe, die Schriftzüge am Heck richtig zu platzieren, habe ich mir aus den bereits vorhandenen Beiträgen eine eigene Schablone gefertigt. :paper:

Dabei haben bei mir die Buchstaben einen Schaftdurchmesser von 2,5 mm und die Tüllen von 3,5 mm.
Der 1900 Schriftzug hat einen Schaftdurchmesser von 3,3 mm und eine Tülle von 4,8 mm

Ich habe einen PDF File und ein Foto vom Trockenversuch auf Papier angehängt. :wink:
Wenn ich das am GT umgesetzt habe mache ich nochmal ein Foto

Grüße Volker


Offline ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1427
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #1 am: 05. Juli 2023, 19:44:26 »
Hallo Volker,

perfekt  :tumb:

Gruß
Eberhard

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #2 am: 05. Juli 2023, 21:34:11 »
Super, Danke

Hab es gleich in meinem GT Ordner abgelegt.

 :tumb:
Gruß Reiner

Offline GT-Yeo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2169
  • Nicht einmal Fliegen ist schöner !
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #3 am: 06. Juli 2023, 09:04:13 »
Hi,

vielen Dank für deine Mühe.
Würd hier gern direkt mal mit aufspringen.

Haben wir eine Auflistung welches Modell zu welchem Baujahr die unterschiedlichen Schriftzüge hatte ?

Viele Grüße


Offline GTVolker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 56
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #4 am: 12. Juli 2023, 19:16:13 »
Hallo Zusammen,

Schriftzüge sind drauf :tumb:
Die meiste Arbeit macht das richtige positionieren der Schablone :lupe:

Wie versprochen, ein paar Fotos vom jetzigen Zustand :grins:

Grüße Volker

Offline Ralfi

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 134
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #5 am: 20. Juli 2023, 06:58:13 »
Da die Löcher ja auch im DIN A4 Hochformat auf die Seite gehen, wäre es auch noch
die Möglichkeit, sich an der Kennzeichenvertiefung zu orientieren, wenn man eine hat.

Von der die Mitte also die Fahrzeugmitte zu ermitteln dürfte leichter sein. Und die ver-
tikale Position wäre eventuell auch einfacher.
GT-Fahren ist eine alte Therapie aus der Zeit der 68er, und dabei völlig drogenfrei.

Offline Harley51

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 77
Re: Schriftzüge Heckzierleiste
« Antwort #6 am: 22. Juli 2023, 09:06:52 »
super danke für die zeichnung kann ich bei meinem auch gebrauchen
Gruss siggi