Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10
1
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Juergen am Heute um 10:38:24 »
fragt doch mal den günther (kullthea).
sein GT, hat laut seiner asussage, ab werk schaltknauf, handbremshebelgriff und türverriegelungsknöpfe in holzoptik.

lg nobby

Das sind doch sogar Echtholzteile.
Never ever sind diese Serie gewesen.
2
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Der Kardinal am Heute um 09:40:21 »
Moin zusammen,

soweit ich weiss, konnte man beim Neukauf eines Opel GT´s bei den Buick Händlern
auch eine sog. Rammschutzleiste montieren lassen, warum dann auch nicht einen
Schalthebel mit Holzimitatknauf, zumal es ja auch viel länger als bei uns noch einen
Holzimitatlenkradkranz gab... :zwinker:

3
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von GT-Yeo am Heute um 09:11:11 »
Zitat
warum sollte bei einem unverbastelten Original ausgerechnet nur der Schalthebel getauscht werden
Meine These -> weil der filigrane Serienschaltknauf wahrscheinlich zu  "unbequem" war.


Schwarze Heckbleche machen meiner Meinung nach produktionstechnisch auch wenig Sinn.
Eine Mehrfarbenlackierung macht doch mehr Arbeit... ?!

 
4
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Nobby am Heute um 08:25:34 »
fragt doch mal den günther (kullthea).
sein GT, hat laut seiner asussage, ab werk schaltknauf, handbremshebelgriff und türverriegelungsknöpfe in holzoptik.

lg nobby
5
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von conrero am Heute um 05:46:20 »
Dann erschließt sich mir nur nicht, warum meiner unverbastelt so aus den USA kam, meines Wissens wurde weder der Como B noch der Rekord exportiert  :zuck:
Und selbst wenn, warum sollte bei einem unverbastelten Original ausgerechnet nur der Schalthebel getauscht werden, der eigentlich nie kaputt geht und mit Sicherheit keine Massenware da drüben war. Zu mal er schon sehr abgegriffen war und so zu der Km Leistung des Fahrzeuges passte. Er war auch "gebogen" und passte zur Neigung des Motors.
6
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Juergen am 20. Februar 2024, 21:31:41 »
Nabend,

also, das passt zum Comodore C und somit auch zum Rekord E.
Der Comodore B hat zwar auch diesen Plastikholzkugelgriff, aber der Schalthebel selbst ist länger.

Im GT gabs den nie, die Holzkugel kam viel später.

Gruß
Juergen
7
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Juergen am 20. Februar 2024, 18:53:24 »
Auf den ersten Blick hätte ich gesagt: Schalthebel Rekord E / Commodore C
Nur das Schaltschema kommt mir etwas groß vor.

Ist aber auf jeden Fall aus einem Auto, in dem der Motor nicht seitlich verdreht wie im GT drin ist.

Ich hab noch was im Keller, da schau ich gleich mal nach.
8
alles was sonst nirgends passt / Re: Opel GT auf ONE
« Letzter Beitrag von Sunny am 20. Februar 2024, 17:17:53 »
Hi!

Im Sammelsurium befindet sich auch so ein Schaltstock. Über die Herkunft kann ich leider nichts sagen, er ist auch defekt bzw verbastelt.
VG
Diese beiden Bilder wollte ich am Sonntag noch hinzu fügen. Hatte aber Probleme mit dem Rechner..........
9
Ja, das ist so richtig!
10
GT Original / Re: Bilder von Instrumententafel Verkabelung und technische Frage
« Letzter Beitrag von Reiner am 20. Februar 2024, 09:20:32 »
Für den GT reicht eine einfache Prüflampe  :zwinker:
Wirst Du noch öfter brauchen, die Dinger kosten ja nicht die Welt...

Das Kabel, das vom Zigarettenanzünder kommt ist das, das zum Sicherung geht
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10