Autor Thema: Mal wieder was für meinen 3D Drucker  (Gelesen 27023 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6344
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #210 am: 07. Januar 2022, 08:43:17 »
Ich hab die letzten Tage, immer wenn ich etwas Zeit fand, mal das mit den Luftdüsen versucht:

Mal rein von der Form her würde es klappen:


links Original, rechts der Druck.

ABER

Wie schon von mir vermutet halten die Clips nicht, war auch vorherzusehen, das ist ähnlich wie die Stecker, sogar noch dünner.
Alles, was in Layer Richtung ist, ist einfach nicht stabil genug.

Ein leichter Druck und knack--> ab.



Vielleicht wird SLS Druck oder ein anderes stabileres Druckverfahren auch für den Heimanwender günstiger, dann kann man ja nochmal einen Versuch starten, fürs erste kommt jetzt erst mal ein Haken dahinter  :zwinker:

Einen Versuch werde ich aber noch machen, hier geht es mir aber nur um die Form.
Das Teil ist ja aus 2 Teilen zusammengesetzt, das wäre früher als Einzelteil viel zu aufwändig oder gar nicht machbar gewesen.
Für den 3D-Druck aber kein Problem.
Ich werde das mal als 1 Teil konstruieren...  (links /rechts ausdrucken, sind 2 Klicks  :zwinker: )
Gruß Reiner

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 107
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #211 am: 07. Januar 2022, 22:38:22 »
Hallo Reiner
deinen Einsatz finde ich sehr bemerkenswert, du gibst nie auf das ist Super  :tumb:
Ich habe da noch mal eine Frage zu den Engelmännern da hast du ja den Fuß gedruckt,
Eine Frage in die Runde: bei wem von euch fehlt auch die Abdeckkappe der Befestigungsschraube mit der der Spiegel am Fuß befestigt wird.
Mir fehlen beide. wollen wir Reiner nicht mal Fragen ob das nichts für den Drucker wäre ?  :zuck:
Ich habe leider auch kein Muster.
LG Hans Jürgen
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6344
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #212 am: 07. Januar 2022, 23:21:13 »
Die gibt es schon   :zwinker:

Hab ich mir letzte Woche gedruckt, als ich die Beschreibung von René gelesen habe und das Teil da gesehen hab.
War mir aber zu banal um es hier zu zeigen.  :zwinker:

Gruß Reiner