Autor Thema: GT Tour 2020  (Gelesen 2935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hasp

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: GT Tour 2020
« Antwort #30 am: 07. September 2020, 08:52:33 »
@Reiner....ich war vorher bissel zu flink :zzz:  aber auch die Bilder sind super, inclu GEISTER GT.... :tumb: :tumb:
 :wink: :wink: :flitz:

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1348
    • Mein GT
Re: GT Tour 2020
« Antwort #31 am: 07. September 2020, 11:41:23 »
Schöne Bilder, manche sind besser als originol opel Fotos aus ´68. :freu:

Offline Egges

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 569
  • 16V-C20XE mit Servo
Re: GT Tour 2020
« Antwort #32 am: 07. September 2020, 19:12:17 »
Hallo Zusammen,
auch ich möchte nun ein paar Bilder von unserer Alpentour 2020 reinstellen und hoffen das sie euch gefallen.
Denn ich kann euch sagen das es eine sehr schöne Woche mit einer wunderbaren Truppe war  :tumb:

... freu mich jetzt schon auf die TOUR 2021 ... lassen wir uns mal Überraschen was sich Günter und Thea da wieder einfallen lassen  :pfeif:

Gruß Egges
Übern Berg isses weiter als zu Fuß ;)

Offline TeamW

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 121
Re: GT Tour 2020
« Antwort #33 am: 07. September 2020, 20:00:33 »
Nachdem das Völlegefühl vom extrem leckeren Essen ( Alpenhof Wolayersee - super Empfehlung!! )  :tumb: nachgelassen hat, möchten wir uns bei Günter und Thea für die tolle Reiseplanung herzlich bedanken. Es war eine tolle Woche mit einer super Truppe. Vielen Dank dafür. Auch wenn der ein oder andere GT etwas gelitten haben, freuen uns schon auf die Tour 2021.

Mit Hängen und Würgen sind wir zu Hause angekommen, da sich bei unserem GT die Hydro's (Neu / 3.000 KM) nach und nach aufgelöst haben, und ein Blindstopfen im Ölkanal Zylinderkopf auf wundersame Weise nicht mehr auffindbar ist.  :pfeif:

Hier ein Paar weitere Bilder...


Anreise... bereits in Österreich


Aufgrund der Regenfälle Murenabgang auf dem Weg zum Hotel


Wanderung durch die Groppensteinschlucht


Tankstopp


Ausflug nach Venedig






GT in Slowenien... Pass  Vrsic (Kranjska Gora)


Treffen mit Hubi in Cortina d'Ampezzo


Auf dem San Vito di Cadore








Schiffsrundfahrt am dem Weißensee

PS. @Reiner - Wenn's klappert ist noch alles dran..  :zwinker:



Am Ende wird alles gut... Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5704
  • GT ready to run
Re: GT Tour 2020
« Antwort #34 am: 07. September 2020, 20:03:53 »
Sehr schöne Bilder - ein bisserl beneide ich euch  :zwinker:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2144
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: GT Tour 2020
« Antwort #35 am: 07. September 2020, 20:41:31 »
Wunderschöne Bilder muss eine tolle Tour gewesen sein  :tumb:
Zitat
  Hydro's (Neu / 3.000 KM) nach und nach aufgelöst haben
Peter, da kannst du ja auch ein Lied von singen, gell  :pfeif:

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5704
  • GT ready to run
Re: GT Tour 2020
« Antwort #36 am: 07. September 2020, 20:57:07 »
Ja, das ganze Lied samt doppeltem Refrain  :trost:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 678
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: GT Tour 2020
« Antwort #37 am: 19. Februar 2021, 12:13:54 »
OH Gott,

sehe das jetzt erst !
Kann das gleiche Lied singen, alle Strophen.   Bei meinem ersten, grünen, GT (manche werden ihn noch kennen) hatte ich doch 2011, nach 2 Jahren Teilesuche (wegen neuer Steuerkette, neue Ölpumpe, neue........soviel wie möglich neu und original) und paar tausend Euro, den Motor bei Karsten (projekt2) revidieren lassen. Natürlich auch neue Hydros besorgt, gabs aber zu dem Zeitpunkt neu nur bei " motorensuche.com"  im Ebay.  War der größte Schrott aus China, die Hydros hielten nicht mal die ersten 1000 km vorsichtige (max. 4000 Touren im 5 Gang) Einfahrphase durch. Da war der Motor schon wieder "kaputt". :zuck: Gottseidank hatte Karsten noch einen Satz gebrauchte alte orig.GM-Hydros im Keller liegen :tumb:; dann wars endlich ok !
Freundliche Grüße vom Jörg aus Trier
GT - Stammtisch Saar/Pfalz