Autor Thema: Opel GT Minichamps  (Gelesen 931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Herpel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 254
  • nach über 35 Jahren wieder ein 69-US GT
Opel GT Minichamps
« am: 27. Juli 2021, 16:43:47 »


Minichamps macht eine Neuauflage des GT im Maßstab 1:18,gelb und ocker
Preis 149 Euro
Modelle kann man bei diversen Händlern vorbestellen.
Gruß Helmut

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3239
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #1 am: 27. Juli 2021, 20:21:38 »
Die Preise sind aber selbstbewusst gestiegen.....
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Herpel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 254
  • nach über 35 Jahren wieder ein 69-US GT
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #2 am: 27. Juli 2021, 20:54:22 »
Hallo
natürlich gestiegen,aber man kann bei Minichamps die Türen,Motorhaube,Scheinwerfer öffnen!
Bei BOS  und anderen Hersteller Modellen geht das nicht mehr,und der Preis ist auch so hoch!
Gruß Helmut

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6169
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #3 am: 27. Juli 2021, 22:05:01 »
Ich kann mich mal erinnern, dass ich Dir mal einen Roten OVP, den man nicht mehr bekommt, zum ähnlichen Preis angeboten habe.
Da waren Deine Worte anders  :zwinker: :pfeif: :flitz:
Gruß Reiner

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 959
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #4 am: 28. Juli 2021, 11:54:42 »
Ich habe ja meinen von Norbert, der ihn in Ocker lackiert und ein bisschen getunt hat, da war weitaus mehr fällig...

Ich werde auf alle Fälle einen bestellen  :grins:

Gruß
Hubi


Offline Herpel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 254
  • nach über 35 Jahren wieder ein 69-US GT
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #5 am: 28. Juli 2021, 16:42:55 »
Hallo Rainer,
die Zeiten ändern sich,alles wird teurer,(Strom, Benzin Baumaterial usw)
der Preis für das vorherige Minichamps GT Modell war damals auch weniger.
Da ich einen blauen GT in 1:18 damals gekauft habe,weiß ich dies!
Gruß Helmut

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2382
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #6 am: 28. Juli 2021, 17:44:03 »
...Da ich einen blauen GT in 1:18 damals gekauft habe,weiß ich dies!...

Moin zusammen,

habe meinen ersten, blauen Minichamps GT, noch in einer Blister-
verpackung im Jahre 2000 für 98,-- DM erstanden ...  :zwinker:
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6169
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #7 am: 28. Juli 2021, 19:09:37 »
Der günstigste war 45€ incl. Versand, das war der Weiße mit dem Schriftzug. Der ist jetzt Chartreuse.
Der Erste war ein Monzablauer, dafür hab ich in einem schlechten Zustand 100€ bezahlt, der ist jetzt  Imperialblaumetallic  :zwinker:


OK ich könnte mal wieder abstauben  :pfeif:

Der Teuerste, nicht mal OVP, "Vitrinenmodel"  war der Gelbe, das war der letzte der mir damals fehlte und deshalb musste ich ihn haben.
Der hat über 200€ gekostet.

Die, die selten sind, kosten halt etwas mehr.
Das ist Marktwirtschaft   :trost:

Die "Neuen" werden, wenn sie rauskommen, sicherlich um die 100-120€ zu bekommen sein.
Je nachdem, wie viele aufgelegt werden, könnte ich mir vorstellen, dass die Gelben schnell im Preis steigen.

Gruß Reiner

Offline der rote

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 317
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #8 am: 28. Juli 2021, 19:50:20 »
 
  Und nicht zu vergessen die Minichamps haben sogar einen Teppich auf dem Boden was es sonst
  wo nirgends gibt.
  Ich habe mir sie alle zugelegt und auch welche doppelt.
   
Gruß Manfred
Opel GT Stammtisch Saar-Pfalz

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2382
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Opel GT Minichamps
« Antwort #9 am: 29. Juli 2021, 07:39:50 »
Moin zusammen,

zu diesem Thema, hier noch mein Artikel aus dem GT-Report,
welcher dann in der Februar Ausgabe 2001 zu lesen war ...  :zwinker:

Grüße vom Kardinal-Thomas