Autor Thema: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?  (Gelesen 872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brandy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 881
  • Auch Arme haben Beine!
Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« am: 17. November 2022, 21:39:45 »
Hallo beisammen,
ich habe eine Garage am Haus, da steht der GT drin.
Dann habe ich noch einen alten Rekord, der steht in einer anderen Einzelgarage.
Nun überlege ich eine Duplex-Garage für den Rekord zu mieten, den GT dahin zu stellen wo der Rekord jetzt noch steht, und das Alltagsauto hier am Haus zu parken.
Nun meine Frage:
Macht es den alten Motoren (oder überhaupt den Fahrzeugen) etwas aus wenn sie ein paar Monate, vielleicht bis zu einem halben Jahr, so schräg in der Duplex-Garage stehen? Wäre es sinnvoller das Auto mit der Front abgesenkt stehen zu haben oder lieber das Heck unten? Es geht hier um den Rekord 2.0S.
Letztlich läuft ja das ganze Öl in eine Ecke vom Motor (und die anderen Flüssigkeiten entsprechend), und somit vielleicht aus irgendwelchen Lagerschalen raus, wo bei gerader Lagerung immer noch ein bischen Restöl liegen bleibt wenn das Auto so lange steht.
Gibt's da Erfahrungswerte / Empfehlungen?
Was wäre bei einem Start des Motors nach 4-6 Monaten zu beachten?

Vielen Dank euch allen schonmal!
Gruß
Jörg
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!

Offline GT-Yeo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2081
  • Nicht einmal Fliegen ist schöner !
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #1 am: 22. November 2022, 09:43:40 »
Hallo,



Erfahrungen habe ich keine...

Für das Kühlwasser sollte das problemlos sein, da das System ja nahezu komplett befüllt ist.

Wenn du Angst hast, dass Öl an den Lagerstellen verschwindet, kannst du immer noch vor dem Start kurz den Verteiler ausbauen und
die Ölpumpe mit einem Akkuschrauber antreiben. Solltest du hier eine orig. mech. Pumpe am Motorblock haben,  empfiehlt es sich diese gegen eine
elektrische zu tauschen, damit der Verteiler leichter rausgeht. Sowas ist aber nur als Überwinterung sinnvoll (1x im Jahr) - sonst verliert man womöglich schnell die Lust.

Bzgl. Tank müßte man ggfs. die Verlegung der Entlüftungsleitungen prüfen, damit kein Benzin austritt.


Hab dazu nun auch nochmal flott gegoogelt - so schief sehen die teilweise gar nicht aus. Sonst müßte es ja auch rauslaufen, wenn man einen Berg
hoch/runterfährt. Motorstart ist dann wahrscheinlich das einzige Thema...



Viele Grüße

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 264
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #2 am: 22. November 2022, 10:10:39 »
Hallo Jörg
Erfahrung mit diesen Garagen habe ich zwar keine, aber zum Vorschlag den Verteiler auszubauen und dann Öldruck vor zu pumpen oder gar eine Elektrische Benzinpumpe einzubauen halte ich gar nichts.
Auch mein GT steht über Winter mehrere Monate still wenn ich ihn im Frühjahr wieder in Betrieb nehme ziehe ich von der Zündspule das Kabel 15 ab ( Kein Zündfunken ) und starte bis ich Öldruck habe in der Regel 5 bis 8 Sec. danach stecke ich das Kabel wieder an und der Wagen startet einwandfrei und hat sofort Öldruck.
LG aus Hessen
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline GT-Yeo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2081
  • Nicht einmal Fliegen ist schöner !
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #3 am: 23. November 2022, 12:30:18 »
Hallo zusammen,


@Jörg - ja, das geht auch wie du schreibst  -> ist aber lange nicht so wirkungsvoll, da du ja erst mit drehendem Motor den Schmierfilm aufbaust - ganz zu Beginn also ggfs. keine Schmierung hast !  Das kann zu Schäden führen.  Hier war ja die Vermutung, dass durch das schräge Parken das Öl von der Lagerschale wegfließt - da ist sicherlich ein bissl was dran...
Ich kann nicht beurteilen, ob es beim Parken in einer Duplex Garage so ist, daher habe ich eine sichere Variante vorgeschlagen.

Viele Grüße

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 264
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #4 am: 24. November 2022, 09:47:16 »
Ja das mag sein
die Anlasserdrehzahl ist etwa 150 bis 170 U/min und das ist nicht so hoch wie die Leerlaufdrehzahl von 800U/min
und damit der Motor nicht anspringt wird die Zündung abgeklemmt an der Zündspule wie schon beschrieben.
Ich habe schon einige Motoren zerlegt die auch schon länger standen, da war aber immer noch Ölreste in den Lagerschalen, also keine Trockenreibung.
Aber vielleicht gibt es ja vom Betreiber solcher Garagen ein Merkblatt wie man sein Fahrzeug vor gebrauch Präpariert  :zuck:

LG aus Hessen
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Teck69

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 57
  • Ein nettes Hallo ! ;-)
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #5 am: 26. November 2022, 17:34:02 »
Hallo,
wir hatten bei der BW verschiedene Modelle von  aufblasbar bis......  bei einigen wurde auch  trockene warme Luft eingeblasen.
Über einige Jahre und  wir hatten keine Probleme mit den Motoren wegen dem Oelfilm in den Lagern, wohl aber Schimmel in den Fz wenn nicht gemäß den Herrstelleranweisungen gearbeitet wurde.

Offline Brandy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 881
  • Auch Arme haben Beine!
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #6 am: 27. November 2022, 13:32:42 »
Hallo zusammen,
erstmal Danke für die interessanten Diskussionsbeiträge!  :tumb:
An die Tankbelüftung habe ich ja garnicht gedacht...
Bisher stand mein GT immer in einer normalen Garage den Winter über, da hatte ich auch nie Probleme.
Im Frühjahr sprang er immer wieder gut an (wenn dann wieder Sprit im Vergaser war).
Vor ein paar Tagen hatte ich ein Angebot für eine Duplex-Garage die komplett waagerecht rauf und runter fuhr, leider war die Standfläche dermaßen rostig dass ich dem Auto sowas nicht antun wollte...
Da krabbelt ja der Rost die Reifen rauf und befällt das Auto...   :pfeif: :grins:
Die habe ich also nicht genommen...
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!

Offline Ralfi

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 75
Re: Was haltet ihr vom Dauer-Parken in einer Duplex-Garage?
« Antwort #7 am: 27. November 2022, 17:28:12 »
Ja, Flugrost kennt man ja, aber Krabbelrost ist auch arg!
GT-Fahren ist eine alte Therapie aus der Zeit der 68er, und dabei völlig drogenfrei.