Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10
41
Treffen, Termine und Feedback / Re: PS-Speicher Einbeck
« Letzter Beitrag von opelgt59 am 07. Juni 2024, 13:59:48 »
Noch ein paar Fotos...











Gruß
Carsten
42
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von simon19 am 07. Juni 2024, 08:21:39 »
Passt auch zum Thema:
https://gtforum.de/index.php?topic=257470.0

VG Simon
43
Treffen, Termine und Feedback / Re: Hagsbronner GT Treffen
« Letzter Beitrag von Erwin am 07. Juni 2024, 07:07:14 »
Hallo

Zur Info

Pünktlich zum Treffen wird die Ortsdurchfahrt in Spalt wegen Straßenbauarbeiten ab 10. Juni bis voraussichtlich November 2025 komplett gesperrt. Da Spalt im engen Tal liegt ist es auch schwierig die Sperrung über Seitenstraßen innerhalb Spalt zu umfahren.

Bei der Anfahrt zum Treffen bitte den Umleitungshinweisen folgen.

Gruß Erwin
44
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von ER 55 am 06. Juni 2024, 20:41:18 »
Wo ist denn das Problem, wenn die lange Version verbaut ist ?
Sofern man es über das Gewinde des Spurstangenkopfes einstellen kann, sollte es doch keine Probleme geben ?

Kein Problem.... :zwinker:

Ich kenne Helmut sehr gut.

Und mit den Spurstangen, das ist dann wieder eine andere Geschichte  ...... :wink:

Gruß
Eberhard
45
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von GT-Yeo am 06. Juni 2024, 20:31:04 »
Wo ist denn das Problem, wenn die lange Version verbaut ist ?
Sofern man es über das Gewinde des Spurstangenkopfes einstellen kann, sollte es doch keine Probleme geben ?

Bzgl. Lenkhebel -> Kadett B müßte die lange Version sein, wenn ich mich recht erinnere.  Passt ja dann auch zur direkteren Lenkung des GT's...

 

46
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von Silicium am 06. Juni 2024, 19:11:24 »
Hallo Helmut, so wie auf Deinem Foto die 240mm gezeichnet ist, ist das die lange Spurstange, also erste Serie. Gruß Johannes
47
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von ER 55 am 06. Juni 2024, 18:56:42 »
Hallo Helmut,

wenn wir Deine Traggelenke u.s.w. machen, schauen wir uns Deine Zahnstange an. Und wenn Du ein kurze drin hast, dann machen wir einfach die längere rein  :zwinker:

Und das Problem mit den Spurstangen ist bei Dir behoben.  :paper: :kaffee:

Die kurzen Spurstangen bekommt man ja bei jedem Teilehändler...... :wink:

Gruß
Eberhard
48
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von ER 55 am 06. Juni 2024, 18:52:07 »
Kann mich nur Helmut anschließen,

Perfekt :tumb:
49
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von Herpel am 06. Juni 2024, 18:44:29 »
Hallo Johannes

da bedanke ich mich, auch für die anderen GT Fahrer.

Gruß Helmut
50
GT Original / Re: Lenkgetriebe- welche Version
« Letzter Beitrag von Silicium am 06. Juni 2024, 18:28:56 »
Hallo Gemeinde,

auf Bitte von Helmut, habe ich die beiden Lenkungen bzw. Spurstangen etwas „genauer“ mit dem Zollstock gemessen.
Dies auch mit möglichst aussagekräftigen Fotos dokumentiert.

Gruß
Johannes
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10