Autor Thema: Blitzfrage  (Gelesen 1674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2342
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Blitzfrage
« am: 24. Dezember 2022, 16:46:53 »
Hallo  Gemeinde,

ich wurde kürzlich auf meinen OPEL- Blitz auf dem Frontbelch angesprochen, dass er nicht original ist  :no:
Nun bei Begutachtung einiger Blitze aus dem Lager  ist er zugegeben anders... , obwohl er perfekt passt, in Form und Größe, auch über den "Knick" in der Front.
Bei Erwerb des Fahrzeuges im Jahr 1991, direkt vom Erstbesitzer aus Snta Barbara war das Auto weder ein Unfallwagen, noch in irgendeiner Form verbastelt, quasi original von 1970.
Jetzt meine Frage, weiß jemand von euch, von welchem Fahrzeug er stammen könte, oder gab es da mehrere Versionen ?



frohe Weihnachten und guten Start in das Jahr 2023  :wink:

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6355
  • GT ready to run
Re: Blitzfrage
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2022, 19:21:15 »
Hm. Hier mal eines vom Rekord C



Sie sind sich mit den Vertiefungen und dem "aufgesetzten" Z sehr ähnlich, allerdings ist das bei dir schmäler und mehr in die Breite gezogen. Auch scheint dein Z ein wenig mehr in die Breite gezogen zu sein sodass die Spitzen näher an den Ring kommt. Es scheint einfach graziler zu sein.
Ich schätze es irgendwo auf 1965 herum ein.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2128
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Blitzfrage
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2022, 19:58:48 »
Das Emblem vom Conrero ist meiner Meinung nach Rekord C / Commodore A.
Teilenummer 8947568
Müsste hinten draufstehen.

Gruß
Jürgen

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6355
  • GT ready to run
Re: Blitzfrage
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2022, 20:08:08 »
Ich denke, das ist ein Bild von deinem GT, Jürgen. Hattest du mal geschickt zum Thema Knick in der Schnauze.



Das Emblem sieht dem von Peter sehr ähnlich.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2128
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Blitzfrage
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2022, 20:21:50 »
Das wäre ja noch schöner, wenn ich das falsche Emblem draufhätte....

Meins hat die spitze Kontur, nicht die Vertiefung.
Sieht auf dem Bild nur etwas täuschend aus.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2342
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Blitzfrage
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2022, 09:58:58 »
Moin und frohe Weihnachten  :wink:
Reckord C / Commodore A ist vom Durchmesser kleiner und waren auch keine Exportfahrzeuge.
Der GT stand mit diesem Stern zu Verkauf, habe den also nicht in D getauscht.
Folglich müsste er in den USA erhältlich gewesen sein.

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2128
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Blitzfrage
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2022, 10:51:05 »
Den grossen Stern mit der Vertiefung gabs auch hier, der ist immer wieder mal auf Autos zu finden.
Wir haben im Club auch jemanden, der dieses Emblem drauf hat.

Conrero, dann musst ihn halt doch mal runtermachen, auf der Rückseite steht die Teilenummer. Dann lässt sich einfach suchen.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2342
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Blitzfrage
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2022, 10:55:06 »
 :tumb:
Das werde ich machen....

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2128
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Blitzfrage
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2022, 11:12:34 »
Ich hab grad mal drei Embleme aus der Schublade raus.
Nr. 1: Meiner Meinung nach Original, schwarz
Nr. 2: Meiner Meinung nach Original, silber
Nr. 3: Meiner Meinung nach ein Nachbau

Nr. 1 kann schwarz angemalt worden sein, dann allerdings sehr gut. Die Farbe hält gut und ist seidenmatt.
Dieses Emblem hat keine Teilenummer im Ring auf der Rückseite und in der Mitte des "Z" steht auf der Rückseite "P.U.C" (mit nur zwei Punkten)
Nr. 2 hat ebenfalls keine Teilenummer im Ring auf der Rückseite, im Z steht auch "P.U.C", aber das "C" ist umgedreht, also ). Es ist aber ein C und keine Klammer. Außerdem steht drin "0.04.2"
Nr. 3 hat auf der Rückseite im Z ein Opelzeichen mit stumpfen Enden, also wie das Logo aus den 80ern. Im Ring auf der Rückseite sind zwei Nummern. Oben auf 12 Uhr steht "8956427" und auf 6 Uhr steht "182"

Bild folgt.

Gruß
Jürgen

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2128
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Blitzfrage
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2022, 11:21:12 »
.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6355
  • GT ready to run
Re: Blitzfrage
« Antwort #10 am: 25. Dezember 2022, 14:56:41 »
Hab mal nach dem Logo mit der Nummer 8947568 gegoogelt.
Was hältst du davon Peter?







Da schrieb noch jemand die Maße dazu:
Durchmesser ca. 8 cm
Gesamtlänge ca. 14,5 cm
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2342
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Blitzfrage
« Antwort #11 am: 25. Dezember 2022, 15:08:52 »
Das könnte er wohl sein, Maße kann ich aber zur Zeit nicht messen, da ich nicht in die Halle komme.

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 914
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: Blitzfrage
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2022, 16:24:47 »
Hallo!
Auch an meinem GT ist der Blitz mit der Endnummer ......568, den habe ich vor vielen Jahren mal als Repro. gekauft. In meinem Sammelsurium
habe ich den gleichen auch in schwarz, beide mit dem alten Opelauge.
VG Sunny!