Autor Thema: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen  (Gelesen 289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bingert

  • Einsteiger
  • Beiträge: 4
Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« am: 01. Februar 2023, 10:22:34 »
Hallo, da ich viel am Computer sitzte und auch viele kleine Teile (Schrauben etc) neu bestellen muss,
habe ich mir überlegt das es gut wäre die Teileliste online zu haben.
Deshalb habe ich eine neue Seite gestartet:
    opel-gt.info

- Dort sollen nur die Teile und die dazugehörigen Bilder für die GTs rein.
- Eventuell noch eine Linkliste zum Forum und anderen Webseiten.

Falls es sowas schon gibt bitte ich um Rückmeldung, dann kann ich mir die Arbeit sparen.
Bzw. ich möchte nicht in Konkurrenz zu jemanden treten.

Bedienung:
- im Menü findet ihr die Hautpgruppen
- die führen euch zu durchsuchbaren Tabellen
- in den Tabellen (z.B. Hautpgruppe 1) sind die Bilder verlinkt (die 4 in der 2. Spalte)
- die Bilder haben wieder Links zurück und die Namen der Bauteile als Info

Ich bin erst am Anfang, also erwartet nicht zuviel.

Wenn noch jemand einen rechtlichen Hinweis hat, z.B. das die Daten so nicht gezeigt werden dürfen weil ...., wäre ich über eine Rückmeldung dankbar.

Die Webseite ersetzt natürlich nie so ein originales teils Öl-verschmiertes Papierbuch ;)


Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6885
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« Antwort #1 am: 01. Februar 2023, 12:32:19 »
Schöne Idee, nur Arbeitsintensiv  :zwinker:

Meiner Meinung nach, wäre  eine Verlinkung vom Bild auf die Teilenummer / Beschreibung sinnvoller.
Wenn man die Teilebezeichnung nicht kennt, findet man auch kein Bild dazu.

Auf diese Art ist ja auch der Teilekatalog aufgebaut.
Bilder mit Nummern, über die Nummer findet man dann die Teilenummer...
Gruß Reiner

Offline bingert

  • Einsteiger
  • Beiträge: 4
Re: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« Antwort #2 am: 01. Februar 2023, 15:13:34 »
Hallo Reiner, stimmt. Versuche ich umzusetzen.
Das wäre eine eigene Seite für jedes Bauteil. Dann könnte ich noch Fotos von echten Teilen hinzufügen. Z.B. habe ich die Original Wischwasserpumpe mit Deckel ausgebaut neben mir liegen.

Die Arbeit würde ich mir machen. Da mein GT gerade geschweißt und grundiert in der Garage hängt und ich bei Temperaturen um die Null Grad keine Nahtabdichtung oder Unterbodenschutz machen kann, habe ich die Zeit für solche "Spielereien"

Restaurationsbilder kommen demnächst hier im Forum in einem anderen Thema.

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 6200
  • PLZ 67759
Re: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« Antwort #3 am: 01. Februar 2023, 17:47:23 »
was genau macht man dann mit der Liste, für was ist sie gut?  :zuck:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 485
Re: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« Antwort #4 am: 01. Februar 2023, 18:29:04 »
Inwieweit eine Excel Liste oder ähnliches existiert kann ich nicht sagen, aber bevor Du Dir viel Arbeit machst.

Gruß Ralf

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6885
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Noch eine Webseite? Datenbank zum Suchen
« Antwort #5 am: 01. Februar 2023, 19:09:37 »
Prinzipiell findet man das über den Teilekatalog recht schnell heraus.

Eine Online Liste ist in so weit gut, wenn man eine Internetverbindung hat.
Zumindest bei uns ist das nicht überall so  :zwinker:

Die Pdf Datei kann man auf dem Smartphone speichern.

Zitat
Das wäre eine eigene Seite für jedes Bauteil.
Jedes Teil / Bild einzeln und die Sucherei geht wieder los  :zwinker:

Was ich mir vorstellen könnte, wäre die Explosionszeichnung wie im Teilekatalog.
Wenn man da auf das Bauteil oder die Nummer klickt, geht eine Seite auf, auf der die Informationen wie Teilenummer, 1900er, 1100er,  US,  GT/J,  von/bis Baujahr... steht.
Von mir aus auch ein Originalbild.

Vollkommen genügen würde aber auch im Pdf Teilekatalog, wenn man auf die Nummer vom Bild klickt, das er automatisch in die entsprechende Zeile springt.
(Für die, die zu faul zum Suchen sind)   :pfeif: :zwinker: :lach:
Gruß Reiner