Autor Thema: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"  (Gelesen 5590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline revival56

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 54
  • Opel GT 1900 - Bj. 1970
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #30 am: 18. Juli 2022, 12:41:32 »
Auch von mir herzlichen Dank an die Orga für das tolle Treffen. Bestes Wetter, schöner Ort und eine trockene Wiese. Was will der GT mehr. Wir sehen uns im nächsten Jahr.  :wink:
Gruss, Manfred

Offline GT-Klinik

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 816
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #31 am: 18. Juli 2022, 13:09:32 »
Dank an Jürgen und Dirk für das schöne Wochenende!

Grüße aus dem Spessart
Georg

Offline Sönke

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 137
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #32 am: 18. Juli 2022, 16:42:11 »
So, jetzt aber auch von mir ein herzliches Dankeschön für das tolle Wochenende in Fulda!
Wieder mal viele alte und neue GT-Freaks*innen :lach: :lach: getroffen oder kennengelernt!
Hat wieder mal alles gepasst und ich freue mich schon, wenn der Termin für das Treffen 2023 bekannt gegeben wird!
Wird fester Bestandteil in meinem Rentner-Kalender! :kiff:

Gruß aus Mannheim, Sönke

 

Offline Coke-Car

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1184
  • believed lost, but found again
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #33 am: 18. Juli 2022, 23:40:59 »
Ein Ausfall, ein Wespenstich, aber trotzdem viel Spaß gehabt!

Hallo Freunde,

euer Lob geht runter wie Öl. Jürgen und ich, sowie auch Ile und Matthias von den GT-Freunden Fulda haben uns sehr über eure Teilnahme am diesjährigem Treffen gefreut.

Die Entscheidung das Treffen an drei Tagen zu feiern war genau richtig. War es freitag sozusagen noch familiär auf dem Rasen der Hessenmühle, fuhren wir in der Abendsonne rüber zum Landgasthof Linde um im Biergarten unter dem 300 Jahre alten Lindenbaum zu speisen und zu trinken (Schoppen zu petzen hätte ich bald geschrieben :pfeif:).
Am Samstag anfangs noch stark bewölkt, wurde es Quasi mit jedem weiteren GT auf der Wiese ein bißchen freundlicher. Und als sich die Sonne endlich durchgesetzt hatte bekam ich zur Freude doch gleich noch einen Stich einer Wespe obendrauf. Um 14:00 Uhr dann eine entspannte Ausfahrt nach Lauterbach - einmal Kreisel und zurück. Doch halt, irgendetwas stimmt doch nicht:"Miriam hast Du Jürgen in Schlange der GTs gesehen? Hmm - vermutlich haben wir ihn übersehen. Oh sieh mal, da links steht ja ein GT - ist das nicht der von Jürgen? Ahh - sieh mal, da rechts stehen Erika und Jürgen bei der Ampel, aber die ist grün..." >>>> fast forward >>> Alles gut, kurz darauf waren nicht nur die beiden sondern auch der GT wieder auf der Wiese. Es war nur die Batterie.
Ansonsten lecker Essen, Benzingespräche satt, 35 Fahrzeuge (Samstag), viele bekannte GT-ler wieder gesehen, neue kennen gelernt, es war wieder ein Traum von Treffen. Allerdings noch nicht zu Ende!
Sonntag 10:00 Uhr donnerten erneut die Motoren der bunten Schönheiten, um Kurs zu Blech und Barock zu nehmen. Ein Oldtimertreffen welches in einem solchen Ambiente sicher nicht all zu oft zu finden ist. Dorthin kamen noch weitere GT-ler zu uns, um mit uns den dritten Tag zu verbringen und sich auszutauschen.
Für alle diejenigen denen Zahlen das wichtigste sind: Es waren insgesamt 40 Fahrzeuge, 37 GTs.
Für mich war das wichtigste ca. 80 bekannte Menschen wieder zu sehen. Das beinhaltet auch die Ehefrauen/-männer bzw. Lebensgefährten/-innen der GT-ler (ist das jetzt Gendergerecht  :zuck:), GT-ler die ohne GT da waren - aus welchem Grund auch immer, und auch Leute die zwar ohne GT sind, aber trotzdem an unserem Event teilhaben wollten. Danke an alle die da waren, es war superschön, ich hoffe wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Nun nehme ich mir noch die Freiheit ein paar Worte an Leute zu verlieren, die möglicherweise meinen: Ein Rezept welches nicht aus einem Rezeptbuch stammt sollte man nicht servieren...
Wir sind ein Haufen von Freunden, deren Interesse sich um ein Automobil namens OPEL GT dreht. Hin und wieder trifft man sich zusammen um sich Neuigkeiten, oder auch alte Geschichten zu erzählen. Man isst und trinkt gemeinsam, tauscht sich aus (Benzingespräche) und verbringt ein paar schöne Stunden gemeinsam. Das, und nur das ist es was die GT-Freunde machen. Bei uns in Fulda gibt es dann noch ein kleines ""Give Away"" von Herzen zur Erinnerung an ein schönes Event.
Wir werden niemals einem Verband angehören  :kotz:, auch ein Club wollen wir nicht sein :dagegen:. Wir wollen einfach einmal im Jahr unseren Beitrag zum Erhalt der GT-Szene beitragen und uns freuen. Wenn das Treffen größer wird, dann ist das eben so - akzeptiert es, oder laßt es bleiben! Wenn es wieder kleiner wird macht das auch nichts - wir werden es trotzdem abhalten, stellt euch das mal vor. Solange wie wir Lust haben machen wir, wenn wir der Meinung sind das wir eine Pause brauchen machen wir diese ebenfalls. Deswegen wird bei uns niemand ausgebuuht oder benachteiligt, alles ist freiwillig, geschieht aus Lust und freiem Willen und alle freuen sich.

Peace: Dirk

Hier nun noch ein paar Schnappschüsse von Samstag und Sonntag. (Hat jemand welche am Freitag in der Linde gemacht?)





































Von Sonntag:










































































Elektroautos gehören in den Slot, nicht auf die Straße!!!

Offline SidePipe

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 20
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #34 am: 25. Juli 2022, 15:47:05 »
Hallo Jürgen Hallo Dirk,

ich wollte mich auch noch bedanken für das tolle Treffen und für die herzliche Aufnahme in die GT Gemeinde.  :tumb: Das war ja unser erstes Treffen
Habt Ihr richtig  gut gemacht, leider konnten wir uns nur den Samstag frei schaufeln.
Ach ja, auch Danke für das "Give away", irgendwie schmecken die Kurzen jetzt besser  :lach:

Gruß Rudi und Marion
Erstzulassung 09.03.1972

Offline Coke-Car

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1184
  • believed lost, but found again
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #35 am: 25. Juli 2022, 22:22:40 »
Ach ja, auch Danke für das "Give away", irgendwie schmecken die Kurzen jetzt besser  :lach:

Na dann seht mal zu das Ihr beim nächsten mal wieder dabei seit, denn mit dem nächsten schmecken sie doppelt gut  :zwinker:.

:bier1: Dirk
Elektroautos gehören in den Slot, nicht auf die Straße!!!

Offline Stiwie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 198
Re: Viertes GT-Treffen der "GT-FREUNDE FULDA"
« Antwort #36 am: 26. Juli 2022, 09:15:53 »
Hallo Dirk,

war wohl wieder ein sehr schönes Treffen von Euch. Vielen Dank für die Bilder und den Bericht. :tumb:
Macht weiter so, wir werden dann auch wieder bei Eurem Treffen, im nächsten Jahr dann hoffentlich wieder kommen können.
GT-liche Grüße
Stiwie
GT Club Bremerhaven/Bremen