Autor Thema: Gasgestänge / Luftfilter  (Gelesen 1035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #15 am: 19. November 2021, 17:07:46 »
Ganz vergessen, bei peters 2. bild ist doch noch eine langmutter mit ins gestänge eingearbeitet, das würde ja auch noch etwas länge rausholen.

Was für einen Vergaser fährst du?
"normalen" Weber oder Doppelweber?

Für den Doppelweber habe ich das Gestänge durchtrennen müssen weiß der Mitnehmerzapfen anders stehen muss. Daher ist da auch eine Langmutter + 2 Kontermuttern drinnen um das ganze dann wieder verdreht zusammenfügen zu können. Man kann es aber auch zusammenschweißen  :zwinker:
Dafür ist aber bei dir der Haltebügel der falsche :teacher:
Je nach Haltebügel ergibt sich ja auch die Höhe wo das letzte Teil vom Gasgestänge an den Vergaser ran kommt.
"normaler Weber": weiter unten
Doppelweber: weiter oben

Hast du alles korrekt zusammengestellt?
Hier nochmals ein Bild
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 171
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #16 am: 19. November 2021, 17:13:19 »
Ist der vergaser aus diesem set:
https://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/Weber-Vergaser---Set--3236E-mit-Plenum-Aufsatz?source=2&refertype=5

Hatte beim kauf leider keinen vergaser mehr mit bei deshalb habe ich mich gleich für einen neuen entschieden.

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #17 am: 19. November 2021, 17:16:31 »
Ok, dann hast du den richtigen Bügel  :tumb:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #18 am: 19. November 2021, 17:20:12 »
Hast du das hier so wie am Bild gemacht?

Das wäre der Bügel mit Buchse den du durch Udo´s Teil ersetzt hast. Gehört da nicht hin.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #19 am: 19. November 2021, 17:26:56 »
Da ist ne Lasche wo nur eine Gasgestängebuchse eingedrückt wird.

Die fehlt allerdings auf den angehängten Bildern.

Das würde dann auch deine fehlenden cm beim letzten Stück vom Gestänge Richtung Vergaser erklären.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 171
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #20 am: 19. November 2021, 17:36:28 »
habe noch mal 3 bilder gemacht.
so habe ch den halter eingebaut gehabt. Wie du schon geschrieben hast ist ja die einbaulage auch vom verwendeten vergaser abhängig, sprich höher oder tiefere position der Kugel am Vergaser. Hatte den Halter auch schon einmal gedreht aber das Passt dann noch weniger.

Der alte Halter ist von der Bauform und länge gleich.

ja gestänge ist Fahrerseitig so eingehängt wie auf deinem Bild natürlich mit Lagerbuchse.

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 171
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #21 am: 19. November 2021, 17:37:23 »
gasgestänge auf bild 3 ist das alte.

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 452
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #22 am: 19. November 2021, 17:37:36 »
Der Übergang vom Gaspedal sieht bei mir aber genauso aus wie bei Dir.

Ralf:
Bei Dir fehlen aber die "Sicherungsklipse für das Gasgestänge".
Die Kugelköpfe könn(t)en so jederzeit herausrutschen...
Schon oft auf Fahrten bei Mitstreitern mit einer (aufgebogenen) Büroklammer fixiert ...

Danke für den Hinweis, aber die liegen noch im Keller neben den ganzen anderen Teilen die noch fehlen... :flitz:
Gruß Ralf

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #23 am: 19. November 2021, 17:56:42 »
Hm. Demnach müsste ja das Gestänge auf der Beifahrerseite mind. 1 cm in das Kugelgelenk ragen.
Dann fehlt dir die Länge vorne am Vergaser?
Ich sehe das nicht genau - hast du die Anschlusskugel am Vergaser?

EDIT: ja, grade bei einem früheren Bild gesehen.

Hm. Ich schau einmal in meinem Archiv wie das bei mir ausgesehen hat mit dem "normale" Weber
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2175
  • Nur mit Turbo fährt der GT wie er aussieht
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #24 am: 19. November 2021, 17:57:51 »
gasgestänge auf bild 3 ist das alte.

Bild 1 und 3 siehst ja dass zur halterung (altes teil am boden) einiges fehlt von der länge.  Entweder kann man udos teil noch verlängern ,,,oder es ist wirklich der satz für die großen weber !?

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #25 am: 19. November 2021, 18:00:43 »
Dabei sieht das eingebaute Teil aber recht original aus.
Wenn was fehlt kann man sicher mit Trennen und langer Mutter ein wenig verlängern.

Bei meinem Vergaser war der Mitnehmer nicht so weit in der Gabel drinnen. Ca. 1 cm war noch Platz.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 171
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #26 am: 19. November 2021, 18:07:38 »
Ja das verbaute gestänge habe ich ja selber neu bei udo gekauft und den Halter auch.
Wollte erst den alten halter mit neuer buchse verbauen dachte mir dann aber mit der "kugellager" variante ist das die vernünftigere lösung.
Laut udos beschreibung müsste das ja auch alles so passen.

Ja anschlusskugel ist am vergaser so wie in udos beschreibung angegeben.

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6012
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #27 am: 19. November 2021, 18:09:35 »
Dann steh ich jetzt an  :zuck:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #28 am: 19. November 2021, 18:22:52 »
Hmmm.....
Wenn der richtige Winkel montiert ist, das Gestänge korrekt zum Vergaser passt,....
bleibt ja  nicht mehr viel übrig.  :zuck:

Nur mal so in's Blaue gefragt:
Hattest du den Motor draussen? Gibt es rechte und linke Motorhalter?
Ich weiss, klingt erst mal nach ner blöden Frage.
Beim GT weiss ich es nicht, in anderen Modellen gibt es die.
Rechts und links verwechselt,, sitzt ruckzuck der ganze Motor nicht mehr in der richtigen Position.
(das müsste sich dann aber an vielen anderen Stellen auch bemerkbar machen)

Ansonsten ist das sicher kein Hexenwerk, so einen Haltewinkel selbst anzufertigen.
Aber seltsam ist das schon...

Gruss Rolf
#2870

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 171
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #29 am: 19. November 2021, 18:42:40 »
Ja motor habe ich erst vor ein paar wochen eingebaut war alles beim kauf demontiert.

Bin der meinung das der Motor richtig drinne ist. Hatte dazu extra noch im forum nachgeschaut weil die motorhalter die den Motorblock auf den Lagern halten nicht gleich hoch/lang sind.
Der motorhalter an sich passt ja nur einmal da sind die schraubpunkte ja vorgegeben.