Autor Thema: Gasgestänge / Luftfilter  (Gelesen 1455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 179
Gasgestänge / Luftfilter
« am: 18. November 2021, 20:50:17 »
Moin Jungs,
Habe mal wieder ein paar fragen , mir wirds schon langsam unangenehm (memo an mich selbst: ich kaufe nie wieder eine Zerlegte Karre)  :pfeif:

Die ersten Fragen habe ich zum Gasgestänge. Habe das Edelstahlset von Udo + neuem Weber vergaser.
Wie habt ihr das Gaspedal an dem Gasgestänge befestigt? Bei dem alten Restgestänge was bei mir bei war ist ein kleiner Bolzen mit gewinde bei  gewesen der meiner meinung nach schon ordentlich eingelaufen ist. Habe da nun eine dicke scheibe und eine Federklammer drann gemacht aber ist das so richtig bzw. hält das? :zuck:

Auf der anderen Seite ist das Gestänge zu kurz wenn ich es an dem Vergaser anschließe, sprich es ist nicht in der Lagerung an der Spritzwand. Kommt unter den Lagerhalter noch eine Distanz oder habe ich hier ein anderes Problem? Hatte in der Suche nur von zu langen gestängen gelesen, halt mal was anderes.

Zu guter letzt habe ich eine Frage an die die einen Originalen Luftfilter fahren. Meiner sieht ziemlich fertig aus bezogen auf das Filterelement. Wie seit ihr damit ungegangen? Kann man den einigermaßen reinigen? Hatte auch mal hier im Forum eine Anleitung gefunden wo das Teil aufgeschnitten und schraubbar gemacht wurde, weil so wie er jetzt ist würde ich den ungern auf dem neuen Vergaser fahren wollen.


Gruß Falk

Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #1 am: 19. November 2021, 11:15:53 »
Anbei mal ein paar Bilder vom Gasgestänge.

Deine Pedalbefestigung schaut zwar anders aus wie das original.
Das sollte aber so auch keine Probleme bereiten.
Normalerweise gehört dort eine "rechteckige" federnde Klammer hin.


Am anderen Ende gibt es noch einen Halter, der vom Abstand her deiner Lücke entsprechen dürfte.
Ich denke, der fehlt dir.

Ob du den für die Verwendung vom Udo-Gestänge benötigst, kann ich dir nicht sicher sagen, glaube es aber schon.


Gruss Rolf
#2870

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 179
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #2 am: 19. November 2021, 12:06:56 »
Danke für die Bilder :tumb:
Dann werde ich das Teil für die Gaspedalbefestigung nochmal überarbeiten da es schon stark eingelaufen ist an der stelle wo es im Pedal steckt und mal Prüfen ob ich noch ein besser sitzenden Sicherungsring oder Blech finde weil mit der Feder bin ich mir noch nicht sicher ob das so hält.

Beim Halter gibt es bei Udo ja nur den mit Gummibuchse,den mit lager den ich habe und ein set mit gestänge für Midi kit.
Eigendlich müsste mein Halter doch der richtige sein. :zuck:

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 461
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #3 am: 19. November 2021, 13:05:12 »
Der Übergang vom Gaspedal sieht bei mir aber genauso aus wie bei Dir.
Gruß Ralf

Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #4 am: 19. November 2021, 13:09:55 »
Schau mal hier,  da sitzt das Gegenlager mit den 4 Schauben auch noch mal auf einem Blech.
Auf deinem Bild sieht das so aus, als hättest du das Lager direkt auf der Karosserie sitzen....

https://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/themes/kategorie/detail.php?artikelid=180050&refertype=16#


So sieht die Klammer aus.
Foto stammt zwar vom Kadett, sind aber die gleichen Teile...


edit:
Ah, der Ralf war schneller.
Da erkennst du die Klammer ja sehr gut.
Gruss Rolf
#2870

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4660
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #5 am: 19. November 2021, 13:26:40 »
Der Übergang vom Gaspedal sieht bei mir aber genauso aus wie bei Dir.

Ralf:
Bei Dir fehlen aber die "Sicherungsklipse für das Gasgestänge".
Die Kugelköpfe könn(t)en so jederzeit herausrutschen...
Schon oft auf Fahrten bei Mitstreitern mit einer (aufgebogenen) Büroklammer fixiert ...
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 179
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #6 am: 19. November 2021, 14:00:19 »
Ja bei dem midi kit halter ist doch aber nichts anders aisser die einbaulage oder sehe ich das falsch?
Bei mir fehlen gut 1.5cm bis ich in der lagerung mit dem Gestänge bin.

Gut so ein federblech kann man besorgen das ist nicht das problem, muss ich nur das eingelaufene aufschweissen sonst ist zu viel spiel drinne. Hat wohl der vorbesitzer ordentlich gas gegeben :zwinker:


Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #7 am: 19. November 2021, 14:10:33 »
Dir fehlen evtl auch 2,5 cm.
Das Gestänge guckt ja hinten auch noch ein ganzes Stück raus.

Entweder der Halter vom Midikit, oder das Ding,
das ich dir oben in meinen Bildern eingestellt hatte.
Meiner Meinung fehlt da so etwas bei dir.
Du hast dieses viereckige Lager direkt auf die Schottwand geschraubt,
wenn ich das richtig erkenne. ?
So kommen deine 1,5 oder 2,5 cm zustande.

Ich kann dir das aber auch nicht mit Gewissheit sagen, sind nur Vermutungen.
Aber so viele Möglichkeiten gibt´s ja nicht...

Hast du den Udo mal gefragt?
Der kennt die Lösung ganz sicher...  :zwinker:
Gruss Rolf
#2870

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6081
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #8 am: 19. November 2021, 15:21:01 »
Du hast "nur" das Lager an die Schotwand geschraubt. Da fehlt der Winkel! Deswegen erscheint das Gasgestänge auch zu kurz.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #9 am: 19. November 2021, 15:27:30 »
 :tumb:
Gruss Rolf
#2870

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6081
  • GT ready to run
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #10 am: 19. November 2021, 15:34:24 »
Aber aufpassen! Es gibt 2 Ausführungen bei Udo:

1 mal die Standardversion für die "normalen" Solex oder Webervergaser, Anlenkung von OBEN

Statt Original

Und 1 mal für die Doppelweber. Da wird die Anlenkung von UNTEN.
Der Haltewinkel sieht anders aus  :lupe: (ich habe diesen verbaut weil ich ja 40er Doppelweber fahre)

Midikit
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6349
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #11 am: 19. November 2021, 16:01:44 »

Zu guter letzt habe ich eine Frage an die die einen Originalen Luftfilter fahren. Meiner sieht ziemlich fertig aus bezogen auf das Filterelement. Wie seit ihr damit ungegangen? Kann man den einigermaßen reinigen? Hatte auch mal hier im Forum eine Anleitung gefunden wo das Teil aufgeschnitten und schraubbar gemacht wurde, weil so wie er jetzt ist würde ich den ungern auf dem neuen Vergaser fahren wollen.

Kennst Du die Luftfiltergehäuse aus den letzten GT's?
Die haben eine Filterpatrone drin.
Ich kann Dir nicht genau sagen ab wann, aber mein GT ist im Oktober 72 vom Band gelaufen, der hat dieses Gehäuse.

Eventuell kannst Du so einen ergattern.

der Einsatz dazu:

https://www.pro-gt.de/de/luftfilterpatrone-opel-gt.html

https://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/Luftfilterpatrone-Opel-GT?source=2&refertype=5

Eventuell kann man auch ein altes Gehäuse dafür umbauen  :zuck:

Hier ist der Bericht von Joe:
https://gtforum.de/index.php?topic=254144.msg1683834#msg1683834

Und hier Bilder von Peter von dem Gehäuse:

https://gtforum.de/index.php?topic=255071.msg1692909#msg1692909

Gruß Reiner

Offline Fastback68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 199
Gruss Rolf
#2870

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 179
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #13 am: 19. November 2021, 16:53:24 »
Also das lager habe ich nicht nur an die spritzwand geschraubt das ist ja der halter samt lager von udo sieht man auf dem Bild schlecht.
https://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/Gasgestaengehalter-Opel-GT-kugelgelagert?source=2&refertype=5

Soll der andere halter aus dem midi kit nun länger sein?


Den luftfilter mit der filterpatrone kenne ich leider nicht.
Den beitrag von joe meinte ich ursprünglich, das würde ich wohl auch so umsetzen fürs erste, denke ein späten luftfilterkasten wird schwer zu bekommen sein.

Danke auf jedenfall schonmal für die vielen beiträge. :tumb:


Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 179
Re: Gasgestänge / Luftfilter
« Antwort #14 am: 19. November 2021, 16:55:55 »
Ganz vergessen, bei peters 2. bild ist doch noch eine langmutter mit ins gestänge eingearbeitet, das würde ja auch noch etwas länge rausholen.