Clubhaus > Bilder von GT Treffen der 70er, 80er und 90er Jahre

1989, Deutschlandtreffen in Wuppertal

(1/4) > >>

Radnor:
Bilder von Andreas

anro71:
Hallo

vielen dank Andreas für die Arbeit die Bilder zu scannen und an Klaus, das du sie hier einstellst.

Mich würde mal dieser GT interessieren.



Reihen 6-Zylinder mit 3x Doppelvergaser!!!
Waren hierfür grössere einschneidende Massnahmen notwendig (also bzgl. des zurückversetzten R6 ist klar) vor allem in Bezug auf den Kotflügelsims bei den Vergasern ? Hier scheint mir noch alles original - aber das kann auch täuschen.

Mit den 3 Doppelvergasern muss er einen genialen Sound gehabt haben. Existiert dieser GT noch??

Viele Grüsse
Andreas

Andreas:
hallo andreas,

ich hab ja noch einen haufen bilder - auch ältere.
aber dieses album hatte ich ja schonmal rausgesucht weil ich die wittpohl und lumma sachen schonmal eingestellt hatte.
da kommt noch mehr - allerdings ungefiltert, will heißen da ist auch landschaft dabei und sonstiges.
zu diesem gt:
kann mich nicht mehr erinnern wie er aussah, leider.
habe ja immer nur studien gemacht, sprich einmal nur motorräume, einmal nur felgen usw...
aber - der umbau ist durchaus "üblich" und mehrfach vorhanden. ich bin mir sicher, sowas sogar noch letztes jahr gesehen zu haben.
es gibt auch umbauten die aus dem 24V herrühren mit dem vergasersystem.

anro71:
Hallo Namensvetter

dann bin ich mal ganz besonders auf die nächsten Bilder gespannt...vor allem auf das "Sonstige"

Bei diesem R6 sieht der Umbau einfach Klasse aus, da ich im ersten Moment nur an einen 4 Zylinder gedacht habe. Ich meinte Klaus hat auch mal ein Bild eines zurückversetzten R6 gezeigt, da weiss ich aber nicht mehr ob er mit Vergasern war. Bei diesem GT würde mich einfach mal die Gestaltung der Kotflügelsimsecke interessieren.

Zusatz: gerade der letzte (oder erste, je nach Sicht- und Zählweise) Vergaser ist ja ziemlich beengt in seinen Platzverhältnissen. Durch die Abwärme des Motors und des Krümmers herrschen dort doch tropische Temperaturen - ist dieser Vergaser bzgl. Atmung nicht sehr beschnitten?
 
Übrigens finde ich solche Studien bzgl. Motor oder anderem immer sehr Interessant um die Umbauten besser vergleichen zu können. Die Lumma-Umbau Fotos sind auch Klasse - endlich mal ein paar mehr vom Flügler und dem Cabrio

Vielen Dank und Gruss
Andreas

Andreas:
yop
ich bin mir ziemlich sicher, das zumindest der letzt luftfilter "dreieckig" war bzw. keilförmig.
stellt sich dann zudem die frage des luftdurchsatzes...
zum sonstigen:
nene, sowat nich.......:-)


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln