Autor Thema: Hinterachse Öl und andere Fragen  (Gelesen 4454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2516
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Hinterachse Öl und andere Fragen
« Antwort #15 am: 04. Mai 2020, 20:56:17 »
Zitat
Die am Differential habe ich erneuert

Nur die Schulterlager, oder alle ? Wer hat die gewechselt, du oder ein Achsprofi ? Ist die Achse danach neu eingemessen worden?

Offline timszen

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 28
Re: Hinterachse Öl und andere Fragen
« Antwort #16 am: 05. Mai 2024, 11:35:46 »
Guten Tag Allerseits
Ich bin am Grossservice an meinem Opel.
Als ich gestern die Einfüllschraube am Differential aufgemacht habe, ist mir das öl bereits entgegen gekommen. Ich hab den Decken dann komplett entfernt und die Dichtung erneuert. Nun füll ich wieder Öl ein und bekomme nichtmal ein Liter rein. Bei ca. 800-900 ml kommt es mir wieder entgegen. Ist das normal oder bei wem ist das auch so? Oder muss ich die Hinterachse schreg aufbocken, damit ich 1- 1.1 Liter rein kriege?

Offline Herpel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 335
  • nach über 35 Jahren wieder ein 69-US GT
Re: Hinterachse Öl und andere Fragen
« Antwort #17 am: 05. Mai 2024, 12:06:29 »
Hallo
nach meinem Wissensstand und Info
- Fahrzeug auf ebene Fläche stellen
- an oberer Schraube einfüllen,bis es rausläuft.

Gruß Helmut

Offline timszen

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 28
Re: Hinterachse Öl und andere Fragen
« Antwort #18 am: 05. Mai 2024, 13:40:13 »
So hab ichs auch gemacht nur sollte ja sicher 1 Liter oder 1.1 rein. Da bei mir aber nach 900 ml schon voll ist bin ich etwas verwirrt.
Getriebe passten perfekt 1.1 rein und bin noch schön ca 7,8 mm unter der Einfüllschraube.