Autor Thema: Scheibenwischer gehen nicht aus  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline clausbechmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 39
Scheibenwischer gehen nicht aus
« am: 06. Februar 2024, 12:55:57 »
Hallo Leute,
meine Scheibenwischer lassen sich zwar problemlos einschalten und laufen auch gut, nur wenn ich sie nach längerem Betrieb (5 Min.) ausschalten möchte, laufen sie weiter, bis sie irgendwann von alleine aus gehen. Wenn ich sie kurz nach dem Einschalten wieder ausschalte funktionierts. Ich habe schon die Schalterleiste erneuert und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Kann mir jemand helfen? Bräuchte aber eine idiotensichere Anleitung step by step.
Schöne Grüße aus Bayern!
Claus

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Scheibenwischer gehen nicht aus
« Antwort #1 am: 06. Februar 2024, 17:56:01 »
https://gtforum.de/index.php?topic=55317.msg430345#msg430345


Hallo,
das Phänomen ist bekannt. Es fehlt die Motorbremse.
Im Wischermotor ist ein Schleifkontakt welche die Motorwicklung in Nullstellung (Parkstellung) auf die blaue Leitung schaltet. Am Wischerschalter wird diese blaue Leitung in Ausstellung auf Masse geschaltet. Dadurch wird die Motorwicklung kurzgeschlossen. Ein kurzgeschlossener E-Motor bremst abrupt ab. Fehlt diese Funktion wird bei nasser Scheibe und Fahrtwind ein Schleifkontakt im Motor geschlossen und der Motor dreht eine weitere Runde. Der Motor will ja bis zur Parkstellung laufen. Darum soll er durch die Bremsfunktion sofort in Nullstellung stehen bleiben.
Fehlermöglichkeiten:
-   Kein Masse am Schalter
-   Schleifkontakt im Motor defekt (selten)
-   Blaue Leitung unterbrochen (oft)
Unterbrechung der blauen Leitung kommt oft vor, weil die Fußpumpe oder das Wisch-Waschrelais fehlt bzw. defekt ist.
Abhilfe: an der Fußpumpe oder Wisch-Waschrelais die blauen Leitungen brücken.

Manchmal wurde auch eine Intervallschaltung o.ä. eingestrickt. Dabei wird oft die Bremsfunktion ignorier.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
Gruß Reiner

Offline clausbechmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 39
Re: Scheibenwischer gehen nicht aus
« Antwort #2 am: 08. Februar 2024, 08:49:35 »
Hallo Reiner,
vielen Dank für den Hinweis. Da wir das blaue Kabel schon ohne Erfolg gebrückt haben, kann es nach Meinung von Manfred nur noch am Schleifkontakt im Motor, was er als selten beurteilt, oder an der fehlenden Masse am Schalter liegen. Ich habe Manfred angeschrieben, wie ich das prüfen könnte, aber da das Thema aus 2005 stammt, noch keine Antwort erhalten. Könntest Du mir sagen, wie ich die Masse am Schalter prüfen kann?
LG!
Claus

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Scheibenwischer gehen nicht aus
« Antwort #3 am: 09. Februar 2024, 06:48:11 »
Hallo Claus,

Manfred ist hier nach wie vor im Forum und auch Moderator.
Man darf aber nicht erwarten, dass jeder innerhalb von wenigen Stunden antwortet, manche haben auch noch einen Beruf und ein Privatleben  :zwinker:
Auch wird es anstrengend, immer wieder die selben Fragen zu beantworten, denn das Thema "Scheibenwischer läuft nach /bleibt nicht stehen" wurde hier ja nicht zum ersten Mal behandelt.

Zu Deiner Frage:

Hat die blaue Leitung am Scheibenwischer Durchgang zu Masse, wenn der Schalter aus ist?

Ist dies nicht der Fall:  Hat die blaue Leitung am Sicherungskasten / weißer Stecker Durchgang zu Masse?

Ja:  --> Der Fehler liegt am Fußschalter oder am Wischerrelais oder dessen Verkabelung, je nach dem was Du hast.
Nein: --> Der Fehler liegt am Wischerschalter oder dessen Anschlüssen.
   - das kann die Blaue Leitung am Schalter 31b sein oder wie es Manfred geschrieben hat an der Masseleitung
   - die Masseleitung direkt am Schalter 31  oder am Masseverteiler, diese befindet sich je nach Baujahr am Tacho oder seperat an der Rückseite des Instrumententrägers.
Gruß Reiner

Offline Manfred Wiards

  • Moderator.
  • Beiträge: 360
Re: Scheibenwischer gehen nicht aus
« Antwort #4 am: 09. Februar 2024, 11:43:14 »
Moin in die Runde,
wie Reiner schrieb, ich bin beruflich dann und wann stark eingebunden... Meine Frau hat da noch andere Bewertungen für...  :pfeif:
Ich wollte Claus am Wochenende eine Antwort schicken.
Hat sich erübrigt, ich würde es so schreiben, wie Reiner es ausführte.

Masse auf den blauen Leitungen kommt vom Wischerschalter und nur in Aus-Stellung.
Wird von Masse getrennt, wenn der Wischerschalter aus 1te oder 2te Stufe steht.
- Wird am Wisch-Waschrelais aufgetrennt, wenn das Relais anzieht.
- Wird an der Fußpumpe aufgetrennt, wenn diese gedrückt wird.

Nun habe ich doch etwas geschrieben, ändert nichts an Reiners Erklärung.

Euch allen ein tolles Wochenende

LG
Manfred


Manfred Wiards

Offline clausbechmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 39
Re: Scheibenwischer gehen nicht aus
« Antwort #5 am: 12. Februar 2024, 08:51:02 »
Hallo Reiner, hallo Manfred,
vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich werde es bei etwas wärmerem Wetter versuchen und gebe dann feedback woran es lag. Kann aber dauern.
Grüße!
Claus