Autor Thema: Welche Zündkerzen  (Gelesen 4666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 695
  • GT fahren, einfach schön!
Welche Zündkerzen
« am: 23. Februar 2015, 11:47:33 »
Hallo zusammen,

habe mal wieder eine Frage an Euch, habe in der Suchfunktion nichts gefunden. Wie ist der Wärmewert der Zündkerzen, die in den originalen 1,9 CIH Motor gehören? Beim Suchen im Web stößt man da auf unterschiedliche Angaben. Zum Bsp. Bosch WR7BC oder WR6BC, wobei die WR7BC doch eine W145er Kerze ist. Wenn ich mich zurückerinnere an die Jahre Ende 60 Anfang 70, waren doch in den Opel-Motoren keine W145 Zündkerzen verbaut.  In meinem GT-Werkstatthandbuch steht die Zündkerze Bosch W200T35 - neue Bezeichnung wäre somit W6BC oder WR6BC. Was habt Ihr für Zündkerzen in Euren GTs?   :zuck:

Gruß Reinhold   
Gruß Reinhold

Offline Elmar

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 308
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #1 am: 23. Februar 2015, 12:06:13 »
Hallo!

Laut der Informationen auf der Internetseite von Bosch gehören WR7BC in den GT.

http://www.bosch-automotive-catalog.com/de/internet/ECAT/vehicle-info/-/vehicle/equip/OPE/65/e122gkm06jshpv1ergfnmd476gnhnuug

Ich fahre diese Kerzen auch und bin zufrieden.

Offline djopelgt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 144
  • Einmal GT, immer GT
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #2 am: 23. Februar 2015, 13:38:14 »
 wobei die WR7BC doch eine W145er Kerze ist

Hallo,
die Kennzahl 7 entspricht dem alten Wärmewert 175.
Gruß Dietmar
Gruß Dietmar

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 695
  • GT fahren, einfach schön!
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #3 am: 23. Februar 2015, 14:03:56 »
wobei die WR7BC doch eine W145er Kerze ist

Hallo,
die Kennzahl 7 entspricht dem alten Wärmewert 175.
Gruß Dietmar

Sorry, natürlich W175!

Gruß Reinhold
Gruß Reinhold

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2496
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #4 am: 23. Februar 2015, 16:11:04 »
die WR7BC ist schon richtig...gibbet janz jünstig in jedem Baumarkt, ist ne Rasenmäherkerze  :tumb:

Offline OpusOne

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 42
  • Jugendtraum
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #5 am: 02. Februar 2024, 13:23:42 »
Hallo, ich muss da einen alten Thread wieder ausgraben  :wink:

In meinem GT ist ein 2.0E Motor vom Opel Rekord verbaut.
Jetzt möchte ich präventiv die Kerzen tauschen lassen und sind auf folgendes Problem gestoßen.

Eingebaut sind Bosch W6BC laut Liste gehören aber WR7BC+ in den 2.0E Motor.

Da ein Wärmewertunterschied besteht, was ist jetzt richtig?
LG Rich

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #6 am: 02. Februar 2024, 15:03:40 »
Wenn es ein Serienmotor ist. WR7BC
Gruß Reiner

Offline OpusOne

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 42
  • Jugendtraum
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #7 am: 02. Februar 2024, 17:06:42 »
Hallo Reiner, danke für die rasche Antwort.

Jetzt habe ich auch noch eine Antwort vom Vater, welcher ein Opel-Werkstattmeister war, der Verkäuferin erhalten.

Die jetzigen W6BC sind besser, wenn man nur Kurzstrecken zb. Ausfahrten macht, so werden sie nicht schwarz und es gibt in der Folge keine Zündaussetzer.
Wenn ihr mehr fahren wollt, sind die original WR7BC vorgesehenen geeigneter.

Da ich den GT hauptsächlich für Kurzstrecken nutze, werde ich wohl bei den W6BC bleiben.
LG Rich

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #8 am: 02. Februar 2024, 20:11:12 »
Ich kenne es gerade andersherum.

Höherer Wärmewert für Motoren, die oft auf Kurzstrecken oder in der kalten Jahreszeit bewegt werden.

6er für Motoren die wärmer werden, zum Beispiel getunte Motoren.

6er schaden jedenfalls nicht, könnte nur sein, dass er minimal schlechter anspringt, wenn er kalt ist  :zwinker:
Gruß Reiner

Offline OpusOne

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 42
  • Jugendtraum
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #9 am: 02. Februar 2024, 21:25:18 »
Danke für deine Expertise  :tumb:

Das ist ein Traumforum  :tumb: :tumb: :tumb:
LG Rich

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6510
  • GT ready to run
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #10 am: 02. Februar 2024, 21:50:38 »

6er für Motoren die wärmer werden, zum Beispiel getunte Motoren.


Mein Motorenbauer hat mir für meinen getunten 2,4er NGK B8HS empfohlen. Also eher höher!
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2496
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #11 am: 04. Februar 2024, 10:57:02 »
NGK hat andere Werte als Bosch  :teacher:

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6510
  • GT ready to run
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #12 am: 04. Februar 2024, 11:16:42 »
NGK hat andere Werte als Bosch  :teacher:

Danke Peter, hab ich nicht dran gedacht :stirn:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1410
    • Mein GT
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #13 am: 05. Februar 2024, 16:31:28 »
War es nicht so , dass es die 7 früher nicht gab, bzw. nie für den GT angeboten wurde, dass kam erst später

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 7274
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Welche Zündkerzen
« Antwort #14 am: 05. Februar 2024, 19:57:00 »
Hallo Ralf,
da könntest Du recht haben.

Im Benutzerhandbuch steht: W200T35.

Das würde einer W6B entsprechen. 
Das R und C fehlt.
R steht für Funkentstört und das C für Kupferkern.

In späteren Anleitungen wird dann die W7BC (WR7BC) empfohlen
Gruß Reiner