Autor Thema: Tachonadel zittert  (Gelesen 6691 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline clausbechmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
Tachonadel zittert
« am: 11. November 2023, 09:27:43 »
Hallo Leute,
ich glaube alle Beiträge zum Thema gelesen zu haben, habe aber nichts gefunden zu meinem Thema.
Obwohl sich die Tachowelle dreht und auch fest im Tachoanschuss sitzt, zittert die Nadel stark.
Kann es sein, dass die Aufnahme der Welle im Tacho ausgeschlagen ist, also immer wieder durchdreht und somit die Nadel runterfällt?
Danke für Eure Hilfe und Güße aus Bayern!
Claus

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2578
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Tachonadel zittert
« Antwort #1 am: 11. November 2023, 10:30:39 »
Normal ist dann irgendwo ein zu enger Bogen in der Tachowelle. Häufig beim 5 Gang ohne Winkelgetriebe der Fall.

VG Simon

Offline gt-bernd

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 41
Re: Tachonadel zittert
« Antwort #2 am: 13. November 2023, 11:46:47 »
Hallo Claus,

schaue mal in meinen Beitrag https://gtforum.de/index.php?topic=255506.msg1697688#msg1697688
Die Tachonadel meines GT hatte ja auch gezittert. Nach der Entharzung/Reinigung und Ölung ging die Nadel wieder wie eine Eins.

Gruß
Bernd

Offline clausbechmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
Re: Tachonadel zittert
« Antwort #3 am: 22. November 2023, 08:37:41 »
Hallo Bernd,
danke für den ausgezeichneten Hinweis!
das Zittern der Nadel ist bei mir noch nicht so schlimm, dass ich mir den Ausbau antun möchte.
ich versuche es erstmal mit der Überprüfung der Wellenverlegung, ob dabei vielleicht ein zu enger Winkel festzustellen ist.
Vielen Dank nochmal!
Claus