Autor Thema: Lackierer?  (Gelesen 11403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Harley51

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 98
Lackierer?
« am: 08. November 2023, 10:22:10 »
Hallo zusammen, da mich mein Lackierer immer wieder hinhält und termine nicht wahrnimmt fühle ich mich so langsam verarscht und such jetzt nen neuen, so um 50 km um Nürnberg herum, sollte da jemand nen guten (bezahlbaren, war bei einem in fürth 10000€) wissen biite ich um info,
danke schon mal für antworten
Gruss siggi

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2578
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Lackierer?
« Antwort #1 am: 11. November 2023, 10:48:21 »
https://www.facebook.com/100002856683357/posts/1167415213363690/?mibextid=rS40aB7S9Ucbxw6v

Bezahlbar ist immer relativ. Finde mal einmal Lackierer der Oldtimer machen WILL. Und warum sollte er dafür einen geringeren Stundenlohn nehmen als für Unfallinstandsetzung.

Die Frage ist, was hätte der für 10.000€ gemacht? Einfach nur eine Zahl in den Raum werfen ohne die dafür erhaltene Leistung zu beschreiben ist sinnfrei.  :zwinker:

VG Simon

Offline Harley51

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 98
Re: Lackierer?
« Antwort #2 am: 15. November 2023, 10:56:06 »
simon ich wollte nur adressen haben, den rest solltest du mir überlassen, deine antwort war für mich vollkommen sinnfrei
Gruss siggi

Offline Ralfi

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 169
Re: Lackierer?
« Antwort #3 am: 15. November 2023, 11:53:34 »
Hallo Siggi,

Du wolltest ja nur ...

So hat jeder seine Vorstellungen. Geht es nur um Dich?

Oder wäre es auch nicht schlecht, wenn man als Antwortender zunächst etwas mehr Informationen bekommt, um dann die Auswahl der Vorschläge einzuschränken.

Simon hat Dir geantwortet. Ihm zu antworten, dass es sinnfrei war, wird für weitere Antworten nicht förderlich sein.
Und dass man durchaus netter miteinander umgehen könnte, als nur sein Anliegen zu wiederholen, ist Dir klar?

Auch klar: Deine Antwort war eine Reaktion auf Simons Antwort mit "sinnfrei".
Würde mal sagen: klarer Fall von unentschieden.

Wer hat die Entwicklung so zu verantworten? Du hast am Anfang Informationen zu Deiner Situation gegeben. Also ok.
Da sehe ich mehr Simon als denjenigen, der besser hätte antworten können.

So mein Eindruck dazu.

Die Hemmung, einem anderen etwas vorzuwerfen, ist vielleicht insgesamt zu gering.

Zum Thema habe ich nichts beizutragen, nur mal etwas laut nachgedacht, um zu schauen, ob man draus eine Lehre ziehen kann.
Wenn es für Euch beide ok war, habe ich nichts gesagt ;-)

Den letzten Satz von Simon hätte man vielleicht so formulieren können:
Ohne Angabe, welche Leistungen in den 10.000 Euro enthalten sind, sind sie schlecht einzuschätzen.
Was möchtest Du zu welchem Preis gemacht bekommen?
GT-Fahren ist eine alte Therapie aus der Zeit der 68er, und dabei völlig drogenfrei.

Offline Harley51

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 98
Re: Lackierer?
« Antwort #4 am: 16. November 2023, 15:48:37 »
danke Ralfi für deinen Komentar, hilft mir aber auch nicht weiter
Gruss siggi

Offline Gtmichi

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 152
  • Fördermitglied im Dachverband Europ. Opel GT Clubs
Re: Lackierer?
« Antwort #5 am: 16. November 2023, 16:10:21 »
Hallo, einen Lackierer zu finden der "Bock" hat einen GT zu Lackieren zu einen guten Preis ist nicht einfach. Weil wie schon geschrieben, mit Unfallinstandsetzung verdienen sie ihr Geld. Beim GT ist halt viel zeitraubende Arbeit dran, daher auch der Preis von 10000€. Und was heißt guten, da eine Empfehlung abzugeben ist auch nicht einfach weil jeder zb. DU deinen Anspruch haben wirst , aber der ist halt bei jedem unterschiedlich. Daher empfehle ich dir entweder weiter auf deinen Lackierer zu warten weil günstig oder du musst halt weiter suchen. Ich zum Beispiel hatte ein Lackier bei my hammer gefunden. Ich hatte auch Angebote von diversen Lackierer von 6800 bis 14000 € Nur außen, anbauteile ganz. Habe weniger bezahlt und bin mit dem Ergebnis total zufrieden.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Einer von uns beiden ist schlauer als du.

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2578
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Lackierer?
« Antwort #6 am: 16. November 2023, 19:56:31 »
Zitat
   simon ich wollte nur adressen haben, den rest solltest du mir überlassen, deine antwort war für mich vollkommen sinnfrei     

Siggi, falls du es nicht gesehen hast hätte ich dir auch einen Lackierer verlinkt. Aber da meine Antwort ja für dich sinnfrei ist, gehst du da lieber nicht hin. Der ist auch nicht bezahlbar sondern nimmt normalen Stunden Lohn.

Mein "sinnfrei" war nun echt nicht böse gemeint. Aber hier wird wohl alles auf die Goldwaage gelegt. Ist aber immer das Problem beim Schreiben in einem Forum.

Viel Erfolg bei der Suche und nicht entmutigen lassen. Habe damals ewig gesucht und mindestens bei 4 Lackieren den Wagen vorgestellt.

VG Simon




Offline Nobby

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 653
  • GT fahren, die schönste Art Benzin zu verbrennen
Re: Lackierer?
« Antwort #7 am: 16. November 2023, 22:16:56 »
Ist zwar weiter wie 50 km von Nbg weg aber eine klasse Werkstatt.
Cult und Classic
Kainach 35
96142 Hollfeld

LG nobby
Du kannst im Leben Hammer oder Amboss sein, nur nicht das Eisen dazwischen.

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2662
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Lackierer?
« Antwort #8 am: 17. November 2023, 04:00:39 »
Moin zusammen,

hatte seiner Zeit auch mal so ´ne "bezahlbare" Lackierung, leider waren dann schon nach drei Tagen
die ersten, daumennagel großen Blasen auf dem OLLB und der Beifahrertür zu sehen...  :pfeif:
Wurde zwar an den Stellen nochmal gemacht, aber nach ´nem Halben Jahr waren dann Risse
an den Nasenlöchern zu sehen u. div. Abplatzer im laufe der nächsten Jahre...:kotz:
Ich würde sagen (schreiben), wenn man sich so viel Mühe gegeben hat, den Wagen zu Restaurieren,
dann sollte auch die Lackierung stimmen, ist sonst megafrustrierend...:trost:
Fazit : Würde heute nicht mehr am Lackierer sparen und mir lieber einen guten suchen, welcher den GT
zu schätzen weis und ev. auch schon mal einen gemacht hat...:zwinker:
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2486
  • Nur mit Turbo fährt der GT wie er aussieht
Re: Lackierer?
« Antwort #9 am: 17. November 2023, 17:46:05 »
In Polen geht das immer noch für unter 3500 --mit abholen und bringen.  Hab dieses Angebot auch schon gehabt---Werde ich aber nicht machen ,weil ich mit den Leuten nichts normal besprechen kann ,und auch nicht mal eben vorbeischauen kann. Ich bleib bei meinem teuren Deutschen Lackierer   
MfG Robert

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2662
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Lackierer?
« Antwort #10 am: 17. November 2023, 19:32:54 »
:tumb:
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline Harley51

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 98
Re: Lackierer?
« Antwort #11 am: 17. November 2023, 21:59:25 »
danke euch, simon ich hab  leicer kein facebook, da komm ich leider nicht weiter, trotzdem danke
Gruss siggi

Offline JP-1969

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 355
Re: Lackierer?
« Antwort #12 am: 18. November 2023, 10:25:09 »
Für eine sehr gute Ganzlackierung wirst Du min. 10K hinblättern müssen. Wenn nicht sogar mehr... Das ist heute so. Die Zeiten der 1000,- Euro Lackierungen sind vorbei. Das sagt mein Lacker auch immer.
In der Nähe von Hamburg könnte ich einen vermitteln, nicht günstig, aber Top.
Gruss JP

Offline 246GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 529
Re: Lackierer?
« Antwort #13 am: 18. November 2023, 10:35:03 »
Es gibt ja auch noch eine Alternative.
Einmal eine gute Vorbereitung und dann habe ich mit dem Lackierer meiner Wahl einen Deal gemacht. Er hat meinen GT Epoxy grundiert und gefüllert. Ich habe ihn dann wieder abgeholt und selber geschliffen. Wieder hingebracht und der Chef hat ihn, nachdem er noch ein paar Kleinigkeiten gemacht hatte, dann selber lackiert. Ich bin sehr zufrieden. Hat dann 4K gekostet.

Gruß Hans-Georg
Lebt denn der Leo noch? Fahrgest. Nr. 2822995