Autor Thema: Steuerzeiten GT 1,9 S Motor  (Gelesen 3061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kfz-Oase

  • Einsteiger
  • Beiträge: 4
Steuerzeiten GT 1,9 S Motor
« am: 10. November 2023, 16:11:20 »
Hallo, ich baue einen GT 1,9 für jemanden auf. Eine Frage zum Motor, ob es sowas schonmal gegeben hat.
Steuerkette wechseln und Kopf überholen, alles kein Hexenwerk.
Aber die Steuerzeiten geben mir Rätsel auf.
Kurbelwelle: Kugel von Schwungmasse steht gegenüber Pfeil
Nockenwellenrad: Körnerpunkt auf Rad zeigt auf Kerbe im Blech, Bohrung im Rad steht auf 12:00
Nockenwelle: Ventile 4. Zylinder auf überschneiden, DANN IST ABER DER ZAPFEN DER NOCKENWELLE UNTEN AUF 6:00, das ist doch falsch, was ist da los??
Falsches Rad, Falsche Schwungmasse?? an dem Wagen haben schon viele gearbeitet.

Kann jemand helfen, Grüsse aus Bielefeld Andreas

Offline GT-Klinik

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 983
Re: Steuerzeiten GT 1,9 S Motor
« Antwort #1 am: 10. November 2023, 17:02:55 »
Zitat
Nockenwellenrad: Körnerpunkt auf Rad zeigt auf Kerbe im Blech, Bohrung im Rad steht auf 12:00

das ist schon richtig so, beim einstellen der Steuerzeit überschneidet Zyl.  1
beim Einsetzen des Verteilers muß dann Zyl 4  überschneiden.

Bei Kugel auf Pfeil sind das 5°v OT, das muß Kugel auf Kugel stehen!

https://gtforum.de/index.php?topic=251492.0


https://gtforum.de/index.php?topic=259551.60

gruß
Georg