Autor Thema: Aufkleber Fahrertür  (Gelesen 1349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6512
  • GT ready to run
Aufkleber Fahrertür
« am: 10. Juni 2020, 20:33:30 »
Wie war denn der Aufkleber in der Fahrertür geklebt - also von welcher Seite war er zu lesen?
Ich habe beide Varianten gesehen. Mal links rum, mal rechts rum.
Gab es da eine einheitliche Vorgabe oder wie´s gerade zur Hand war?

Zusatzfrage: wo kann ich mir in einen Blanko Aufkleber die Nummern einstanzen lassen?
Sollte halbwegs "original" aussehen.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Jose

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 144
Re: Aufkleber Fahrertür
« Antwort #1 am: 11. Juni 2020, 00:27:32 »
Ich kenne es original nur so wie bei dem gelben Aufkleber.
Der Reproaufkleber am roten Wagen ist nicht nur falsch herum aufgeklebt, sondern vom Design auch nicht korrekt weil es die alte Ausführung ist welche nur bis Ende 71 verwendet wurde. Ab 72 gab es dann eine andere Version bei der auch noch die zulässigen Achslasten vermerkt sind. Siehe Bild im Anhang.



Zu deiner zweiten Frage kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Deutscher Signaturmeister 2001-2007, Signatur des Jahres Award 2002, 2004, 2005-2008, Ehrenmitglied der Signaturgilde, Träger des goldenen Signaturverdienstkreuzes mit gekreuzten Drosselklappen und Diamanten, First Class Member of \"World-wide Hall of Fame of Signatures\"

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 6512
  • GT ready to run
Re: Aufkleber Fahrertür
« Antwort #2 am: 11. Juni 2020, 00:44:51 »
Danke dir José, das ist ja schon mal eine wertvolle Information  :tumb:
Ich habe noch ein weiteres Bild einer originalen unrestaurierten Tür, da ist es auch so wie bei dir.
Dann kleben die Siemkes falsch rum (silbener GT wie im Clip zu sehen ist - Thread Preistreiberei)
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes