Autor Thema: Tankdeckel GT/J  (Gelesen 1636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Tankdeckel GT/J
« am: 18. Juli 2021, 19:27:29 »
Hallo,

Kann mir jemand die Maße von einem GT/J Tankdeckel sagen, wäre super.

Gruß Reiner

Offline GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 104
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #1 am: 18. Juli 2021, 21:18:26 »
Hallo Reiner
Habe gerade versucht den Tankdeckel auszumessen. Aber das ist nicht so einfach da der Deckel an den Rändern
immer abgerundet ist und zudem noch gewölbt ist.
Ich kann Dir anbieten meinen Original und ggf. einen Repro zur Verfügung zu stellen.
Meine Baustelle dauert noch was. Hättest damit Zeit zum Nachbauen.
Gruß Roland

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #2 am: 19. Juli 2021, 06:17:38 »
Hallo Roland,

Danke für Dein Angebot  :tumb:, aber so genau muß es nicht sein.
Die meisten Maße auf meiner Zeichnung sind geschätzt oder von einem AL Tankdeckel entnommen.
Wenn es so ca, ±1mm zu messen ist, reicht mir das vollkommen aus, ich will nur nicht total daneben liegen.

Da brauchen wir den Deckel nicht hin und her senden.  :zwinker:

Zitat
da der Deckel an den Rändern immer abgerundet ist und zudem noch gewölbt ist.

Das mit der Wölbung ist mir auf dem Bild, das ich habe, gar nicht aufgefallen.
Da muß ich wohl die Zeichnung anpasen.  :zwinker:
Gruß Reiner

Offline GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 104
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #3 am: 19. Juli 2021, 09:02:47 »
Hallo Reiner
1-70mm
2-6mm
3-14,8 mm
4-113mm
5-107mm
6-67mm
7-75mm
höhe mitte- 16mm
Gruß Roland

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #4 am: 19. Juli 2021, 12:05:53 »
Hallo Roland,

Super, das hilft mir erst mal weiter,  :thx:
Gruß Reiner

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #5 am: 25. Juli 2021, 21:26:49 »
Ich habe mit dem "Tankdeckel" 2 Ideen

Die erste Idee zeige ich nur, wenn sie funktioniert  :zwinker:

Die 2. Idee, quasi ein Nebenprodukt  :zwinker:

Ich habe immer einen alten Öldeckel im Auto liegen, falls mir mal der GT Deckel abhanden kommt.
Diesen wollte ich etwas "aufhübschen"







Die Oberfläche ist jetzt nicht besonders schön, das liegt daran, dass der Drucker Schicht für Schicht aufbaut.
Aber so als Notfalldeckel durchaus brauchbar ;-)



Gruß Reiner

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2068
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #6 am: 25. Juli 2021, 21:37:02 »
Könnte man innen nicht einen Zapfen andrucken, den man dann nach der mechanischen Bearbeitung wieder abschleift?
Dann könnte man den Deckel auf einer Drehmaschine nacharbeiten.

Gruß
Jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #7 am: 25. Juli 2021, 21:42:23 »
Hallo Jürgen,
den Gedanken hatte ich auch schon, den Versuch will ich noch machen.
Da brauche ich nichts andrucken, ich kann ja von innen spannen.
Gruß Reiner

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2068
  • Rost ist ein Arsch1och
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #8 am: 25. Juli 2021, 22:22:53 »
Ich denke, daß sich der Deckel schlecht auf diesem Innendurchmesser spannen lässt.
Der sieht erstens konisch aus und zweitens könnte sich die Kontur verdrücken, so daß man oben drei Mulden eindreht.

Mußt halt ausprobieren.

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 6131
  • PLZ 67759
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #9 am: 26. Juli 2021, 09:09:33 »
Die Oberfläche ist jetzt nicht besonders schön, das liegt daran, dass der Drucker Schicht für Schicht aufbaut.

da ist "die alte Technik" der neuen wohl doch noch ein bisschen überlegen  :grins:

In den 90er Jahren habe ich einen GT/J Deckel abgeformt. In die Schale dann einen normalen Öldeckel eingeklebt ...Optik wie original  :zwinker:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3238
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #10 am: 26. Juli 2021, 18:49:15 »

RRD - Radnor's-Repro-Deckel... da sollte vor Jahren mal eine Neuauflage starten.....  :pfeif:

Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4647
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #11 am: 27. Juli 2021, 06:54:50 »
Umdeckeln wird völlig überbewertet ...  :rofl:
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #12 am: 27. Juli 2021, 20:54:08 »
ich war so schusselig und hab drauf getatscht (unten rechts)
Wenn der Lack trocken ist, nochmal leicht anschleifen und drüber lackieren  :pfeif:

Gruß Reiner

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2116
  • Nur mit Turbo fährt der GT wie er aussieht
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #13 am: 27. Juli 2021, 22:08:48 »
Top Arbeit ----Wie immer sehr gut gemacht  :wink:

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 959
Re: Tankdeckel GT/J
« Antwort #14 am: 28. Juli 2021, 11:55:20 »
sieht doch gut aus  :tumb:

Hubi