Händleradressen

Autor Thema: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH  (Gelesen 6978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2417
  • old opels never die! they only go faster!!!
Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« am: 08. März 2015, 15:17:52 »
Servus Leute, suche das Abdeckbelch, welches unten bei den CIH Motoren die Getriebeglocke verschließt und damit das Schwungrad abdeckt.
Hat jemand sowas noch über?

Vg Simon

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 884
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #1 am: 08. März 2015, 17:13:48 »
Hallo, habe noch ein Paar davon liegen. Welche Ausführung brauchst du? Es gibt da zwei verschiedene von der Aussparung für den Kupplungszug her gesehen. Weiß im Moment auch nicht mehr was 1900 oder 2000 war :zuck:
Lg Sunny!

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 711
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #2 am: 08. März 2015, 17:21:34 »
Mit dem kleinen Lochabstand und darunter der Kupplungszug ist für das Getrag 240.
Das habe ich letzte Woche auch lernen müssen  :pfeif:

Gruss, Joe
Liebe geht durch den Wagen

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2417
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #3 am: 09. März 2015, 09:28:08 »
Zitat
Mit dem kleinen Lochabstand und darunter der Kupplungszug ist für das Getrag 240.

Wenn ich dich richtig verstehe, meinst du das markierte ist für das 240er Getrag?

Wenn ja, so ein bräuchte ich möglichst unverbogen. Aber auf den Bilder sehen die ja top aus. Schreib mir mal ne PM.

Vg Simon

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 711
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #4 am: 09. März 2015, 10:23:21 »
genau das ist es :tumb:
Liebe geht durch den Wagen

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1415
  • selber schuld !
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #5 am: 09. März 2015, 23:33:39 »
Da werde ich auch munter.
Braucht man das beim Umbau auf Getrag? Oder kann man das originale passend machen?
Was sagen die Umgerüsteten?
Ewald

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 711
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #6 am: 10. März 2015, 00:30:51 »
Ich bin ja grad dabei... :zwinker:

Man kann das alte Blech passend machen, aber die 4G Drehmomentstützen passen auch nicht ans Getrag.
Ich hab hier im Forum beides gelesen, die einen sagen es passt alles vom 4G aufs 5G, bei mir ist es definitiv nicht so.
Die 4G Stützen könnte man mit einer Säge und einem Schweissgerät auch passend machen.
Vielleicht gibts ja 2 Versionen des 4G oder des Getrag? Who knows :zuck:
Ich hab mir jetzt die 5G Stützen gekauft. Nächstes WE kann ich sie holen.

Gruss, Joe
Liebe geht durch den Wagen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 6122
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #7 am: 10. März 2015, 06:29:08 »
@ Joe
Hast Du ein 240er Getrag ?
Gruß Reiner

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 711
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #8 am: 10. März 2015, 07:14:52 »
Hallo Reiner

Ja, hab ich :zuck:  aus 10/85





Gruss, Joe
Liebe geht durch den Wagen

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2155
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #9 am: 10. März 2015, 08:56:04 »
pahhh... immer diese billigen "Raubkopien"  :grins: :lach: :flitz:







Spaß beiseite, es passt tatsächlich nicht, weder die Stützen noch das Blech, bin schon am überlegen ob ich da mal ein paar von machen lasse .  :tumb:

Peter

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 711
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #10 am: 10. März 2015, 10:44:24 »
Edel, edel.... :tumb:
Liebe geht durch den Wagen

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 884
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #11 am: 10. März 2015, 18:03:49 »
@Peter, ja hast recht....Für 5-Gang braucht man Blech und Stützen org. vom 5-Gang und umgedreht beim 4-Gang alle org. vom 4-Gang! Im Bild links jeweils Blech und Stütze fürs 4-Gang.....
Lg Sunny!

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5889
  • GT ready to run
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #12 am: 10. März 2015, 18:54:40 »
Also ich könnte schwören, dass ich die Haltestützen vom 4-Gang übernommen habe. Hab auf den Fotos keine anderen beim GETRAG 240 gefunden :zuck:
Halteblech hab ich auf jeden Fall ein anderes gebraucht.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 884
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #13 am: 10. März 2015, 19:37:17 »
So, mir ist das jetzt auch spanisch vorgekommen...........War eben mal nachschauen und es muß ein 4-Gang geben wo Blech und Stützen auf das 5-Gang passen. Also sind die Bleche und Stützen fürs 5-Gang keine Raritäten ihr müßt die Teile also auch bei alten 4-Gangausführungen finden. Habe eben mal eine linke Stütze von einem 19S Rekordmotor Bj 1975 abgeschraubt die passt auf das Blech mit kleinem Lochabstand. Dann habe ich da noch eine lose 4-Gang Getriebeglocke liegen. Diese trägt das alte ovale Opelzeichen mit der Nr. 3455240 auch da passt das Blech und die Stütze mit kleinem Lochabstand. Zudem habe ich viele Manta/Ascona A 19s geschlachtet und ich habe jetzt 7 oder 8 der vermeintlichen 5-Gangbleche aber nur 3 verm. 4-Gangbleche. Dabei habe ich nur einen Rekord 2,2 E und einen Manta B GSI mit 5-Gang geschlachtet..........Klingt alles etwas verwirrend aber Bilder kommen später, habe in meiner neu eingerichteten Aservatenkammer noch kein Licht!?!
Lg Sunny!

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5889
  • GT ready to run
Re: Abdeckblech Getriebe/Schwungrad CIH
« Antwort #14 am: 10. März 2015, 21:20:02 »
Halteblech

Meinte natürlich ABDECKblech :stirn:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes